Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
clt:hotspot:software:cltdesigner:manual:modul_wall [2021/05/11 15:12]
Alexandra Thiel [Bemessungslasten und Bemessungsfaktoren]
clt:hotspot:software:cltdesigner:manual:modul_wall [2021/07/16 13:46] (aktuell)
Alexandra Thiel [Verbindung Bodenfuge]
Zeile 8: Zeile 8:
   * Wandabmessungen und Lagerungsbedingungen   * Wandabmessungen und Lagerungsbedingungen
   * Querschnitt   * Querschnitt
-  * Bemessungslasten und Bemessungsfaktoren ​(kalt und warm)+  * Bemessungslasten und Bemessungsfaktoren
   * Stabilität   * Stabilität
   * Verbindung Bodenfuge   * Verbindung Bodenfuge
Zeile 59: Zeile 59:
  
 <wrap center tip 100%> <wrap center tip 100%>
-Der Imperfektionsbeiwert β<​sub>​c</​sub>​ und der Umrechnungsfaktor auf den 5 %-Quantilwert k<​sub>​05</​sub> ​sind in den Einstellungen ​festgelegt.+Der Imperfektionsbeiwert β<​sub>​c</​sub>​ und der Umrechnungsfaktor auf den 5 %-Quantilwert k<​sub>​05</​sub> ​können ​in den Einstellungen ​geändert werden.
 </​wrap>​ </​wrap>​
  
Zeile 69: Zeile 69:
   * Zug, Druck linear & Schub kontinuierlich   * Zug, Druck linear & Schub kontinuierlich
   * Zug, Druck, Schub kontinuierlich   * Zug, Druck, Schub kontinuierlich
 +  * Federmodell
  
 Die Wahl des Modells sollte unter Berücksichtigung der vorliegenden Verbindungsmittel in der Bodenfuge erfolgen. Die Wahl des Modells sollte unter Berücksichtigung der vorliegenden Verbindungsmittel in der Bodenfuge erfolgen.
Zeile 98: Zeile 99:
 {{ :​clt:​hotspot:​software:​cltdesigner:​manual:​modul_wall:​wall_floor_connection_cont.png |Zug, Druck, Schub kontinuierlich}} {{ :​clt:​hotspot:​software:​cltdesigner:​manual:​modul_wall:​wall_floor_connection_cont.png |Zug, Druck, Schub kontinuierlich}}
  
 +**Federmodell**
 +
 +Bei diesem Modell können Zug- und Schubfedersteifigkeiten von diskret angeordneten Verbindungsmitteln eingegeben werden sowie eine Verteilbreite für die jeweilige Beanspruchungsrichtung. Der Kontakt zum Boden (Druckbeanspruchung) wird über eine elastische Bettung (Eingabe des Bettungsmoduls c in kN/m/m) berücksichtigt.
 +
 +{{ :​clt:​hotspot:​software:​cltdesigner:​manual:​modul_wall:​wall_floor_connection_spring_model.png?​720 |Federmodell}}
 ==== Brand ==== ==== Brand ====